ULLAS ALLERLEI



SPARGEL- BLUMENKOHL- BROCCOLISUPPE

Nanu, denkst du jetzt sicher, diese Suppe habe ich ja noch nie gegessen.
Die kann doch gar nicht schmecken.
Keine Angst, es ist keine neue Kreation von mir. Die Zubereitung dieser Suppen geschieht in etwa auf die gleiche Weise, darum kann ich sie auch zusammen abhandeln.
Suppe © 1989 / 2009 M. Stoewer
Du brauchst:

1 Blumenkohl oder 500 g Spargel oder die entsprechende Menge Broccoli
Suppenwürfel
Butter und Mehl für die Einbrenne

Blumenkohl oder Broccoli waschen und zerteilen, den Spargel schälen und in Stücke schneiden. In Wasser - nicht ganz bedeckt, wenn es nicht reichen sollte, kannst du später noch etwas dazugeben - mit Suppenwürfel kochen.
Der Blumenkohl braucht eine knappe halbe Stunde. Broccoli und Spargel haben eine kürzere Garzeit.

Vom Feuer nehmen und die Einbrenne machen.
Die fertige Einbrenne in den Topf rühren, alles noch einmal aufkochen lassen und abschmecken.

In den Blumenkohl gehört Muskat.
In die Spargel- und die Broccolisuppe gibst du einen kräftigen Schuß süße Sahne.

Du kannst auch statt der Einbrenne eine Bechamelsoße oder eine Legierung machen.

Für den Broccoli steht frisch geriebener Parmesan auf dem Tisch. In Butter geröstete Walnußbrotbröckchen erhöhen den Genuß.
Mit diesen Suppen kannst du ein Essen einleiten. Mir ersetzen sie auch manchmal ein Abendessen.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
HÜHNERTEILE IN BASILIKUM - KNOBLAUCHSOSSE
Marinierte Hühnerteile mit Basilikum
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
APFELSTREUSEL
Dieser Apfelkuchen mit Walnüssen und Aprikosenmarmelade ist einfach in der Zubereitung und besonders schmackhaft.
Rezept aufrufen.


Neue Rezepte:

INGWERPLÄTZCHEN

Weihnachtsplätzchen mit aromatischer Wurzel.

Hier
gehts zu den leckeren Ingwerplätzchen.


Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit:


Neu bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.