ULLAS ALLERLEI



BROCCOLI

Für mich ist Broccoli der herrliche Blumenkohl aus dem Süden, der manchem Essen einen Hauch von Exotik gibt.

Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, weil Broccoli bei uns bis vor ein paar Jahren unbekannt war.
Aber ich bin ganz sicher, daß zu meinem Huhn mit Orangenmarmelade vor zehn Tagen kein Blumenkohl gepaßt hätte. Es mußte Broccoli mit Buttermandeln sein.

Ich weiß nicht, ob Würmer Broccoli genauso lieben wie Blumenkohl. Ich würde ihn auf jeden Fall gut waschen, die schlechten Blätter und die Strünke abschneiden, letztere sind manchmal holzig.

Du kochst den Broccoli wie den Blumenkohl, aber ohne Muskat. Die Kochzeit ist aber etwas kürzer. Wenn er weich ist, nimm ihn aus dem Wasser, lege ihn auf einen Teller und übergieße ihn mit Buttermandeln.

Buttermandeln, gibt es die? Natürlich nicht. Du zerläßt Butter, gibst dann geschälte, gestiftelte Mandeln dazu und wendest sie in der Butter, bis sie leicht braun geworden sind.

Wie den Blumenkohl kannst du auch Broccoli mit Käse überbacken oder einen Auflauf machen.

Im Brockhaus lese ich: Broccoli (ital.) Bröckelkohl, Spargelkohl,..., der Blütenstand ist weniger gestaucht als beim Blumenkohl und meist grün. Er hat also vom Spargel und vom Blumenkohl etwas - darum ist er so gut.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
GESCHNETZELTES
Sahnegeschnetzeltes mit Kalb- oder Schweinefleisch und Champignons.
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
ZITRONENKUCHEN
Durch die Zitronen frisch und nicht zu süß.
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.