ULLAS ALLERLEI



ZANDERFILET MIT ESTRAGON

Schon wieder Estragon.
Aber ich finde, daß er zu Fisch besonders gut paßt, weil der Geschmack ähnlich fein und zart ist.

Am Chiemsee habe ich dieses Gericht genossen und schwärme seitdem davon.
Zanderfilet ist leider teuer und in den Fischgeschäften nicht immer vorhanden. Du kannst natürlich auch jeden anderen Fisch nehmen. Zander hat etwas festeres Fleisch als die gängigen Fischsorten.

Pro Person brauchst du etwa 150 - 200 g.

Das Zanderfilet behandelst du so wie die Scholle.
Für die Soße zerläßt du Butter, bis sie leicht braun wird, und fügst ihr frischen, von den Stengeln abgezupten Estragon bei. Die Butter gießt du über den Fisch und servierst auch hierzu Kartoffeln, Salat oder ein leichtes Gemüse.
Fische fangen, Sprung ins Wasser © 1989 / 2010 M. Stoewer

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
SPARGEL- BLUMENKOHL- BROCCOLISUPPE
Die Zubereitung dieser Suppen geschieht in etwa auf die gleiche Weise, darum kann ich sie auch zusammen abhandeln
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
KÄSESAHNE
Leckere Käsesahne in leichten Variationen
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.