ULLAS ALLERLEI



MARMORKUCHEN

Das ist der klassische Geburtstagskuchen.
Jedenfalls durfte er bei keinem Kindergeburtstag fehlen. Er krümelt ja auch so wunderbar.
Geburtstag © 1989 M. Stoewer
250 g Butter
250 g Zucker
2 Vanillezucker
6 Eier
500 g Mehl
1 Backpulver
Milch/ Rum
2 - 3 EL Kakao
und noch ein Vanillezucker
ein Hauch Zimt macht sich auch gut

Einen Rührteig machen und 2/3 davon in eine Napfkuchenform geben.
In den Rest den Kakao, einen Vanillezucker und noch etwas Flüssigkeit rühren. Auf den Teig in der Kuchenform verteilen und mit einer Gabel den weißen Teig über den braunen heben. Zum Schluß noch mit einer Drehbewegung die Gabel durch den Kakaoteig ziehen, damit der aufgeschnittene Kuchen ein hübsches Muster bekommt.

Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen oder mit flüssigem Puderzucker oder Kuvertüre übergießen. Die Backzeit beträgt eine gute Stunde bei mittlerer Hitze.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
GESCHNETZELTES
Sahnegeschnetzeltes mit Kalb- oder Schweinefleisch und Champignons.
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
SCHWARZE KISTE - TOTER HUND - ZEBRAKUCHEN
Butterkekse oder Löffelbiskuit mit Schoko-, Nuss-, Rumfüllung.
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.