ULLAS ALLERLEI



SEELACHS MIT KRÄUTERN

Fisch kannst du auch in einer Reine im Ofen machen. Es riecht nicht ganz so stark, und es erübrigt sich das Problem mit der Pfanne.

Die Filets haben unterschiedliche Größen. Für zwei Personen kaufst du:

2 mittelgroße Seelachsfilets
1 Becher Crème fraîche
jeweils 2 - 3 Stengel Petersilie, Dill, Estragon, Basilikum
Butter,
Salz,
Pfeffer
etwa 50 g geriebenen Gouda

Den Fisch waschen, ganz leicht salzen und in eine gebutterte Reine legen. Die Kräuter waschen, kleinschneiden, mit Salz und Pfeffer in die Crème fraîche rühren und mit dieser Soße den Fisch bedecken. Den Käse darüberstreuen und ca. eine halbe Stunde bei 200 Grad in den Ofen schieben, bis der Käse leicht braun wird.

Mit Salzkartoffeln und Salat auf den Tisch bringen.
Fisch jagt Fischer © 1986 / 2008 M. Stoewer

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
HÄHNCHEN-FILET MIT MANDELN
Hähnchenbrustfilet mit vielen, auch asiatischen, Zutaten
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
ZITRONENKUCHEN
Durch die Zitronen frisch und nicht zu süß.
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.