ULLAS ALLERLEI



KARTOFFELN

Ich wollte es mir eigentlich ersparen, über Kartoffeln zu schreiben.
Anregungen © 1989 M. Stoewer
Aber dann fielen mir wässrige Wirtshauskartoffeln ein und die simplen Regeln, die von vielen Leuten beim Kochen von Kartoffeln nicht eingehalten werden.

Es gibt sehr viele Kartoffelsorten. Florian könnte dir sicher darüber einen langen Vortrag halten. Ich beschränke mich auf die Feststellung, daß es mehlig-, vorwiegend fest- und festkochende Kartoffeln gibt.
Für Salz- oder Pellkartoffeln würde ich mehlige oder vorwiegend festkochende nehmen. Für Kartoffelbrei die mehligkochenden und für Salat die festkochenden.

Neue Kartoffeln esse ich mit der Schale oder mache sie mindestens als Pellkartoffeln, weil die Vitalstoffe wie Vitamine und Nährsalze vorwiegend direkt unter der Schale sitzen.

Salzkartoffeln werden geschält und im Ganzen, halbiert oder geviertelt gekocht, das hängt von ihrer Größe ab. Beim Kochen brauchen sie weniger Wasser als Pellkartoffeln. Geschälte Kartoffeln werden in der Luft schnell braun. Koche sie also gleich nach dem Schälen. Wenn du geschälte Kartoffeln aus organisatorischen Gründen eine Weile stehen lassen mußt, bedecke sie ganz mit Wasser, das du danach wieder abgießt. Aber versuche es zu vermeiden, da ein Verlust an Vitalstoffen eintritt.
Bei Salzkartoffeln kommt das Salz gleich mit ins Wasser, Pellkartoffeln werden erst auf dem Teller gesalzen.

Wenn die Kartoffeln weich sind - sie brauchen etwa 1/2 Stunde, die Salzkartoffeln etwas kürzer -, gieße das Wasser ab und schwenke die Kartoffeln auf kleiner Flamme oder der noch heißen Herdplatte, bis die letzte Feuchtigkeit verdampft ist. Wenn das übrige Essen noch nicht fertig ist, darfst du den Deckel nicht ganz auf den Topf legen, weil durch den heißen Dampf wieder Feuchtigkeit entsteht, und die Kartoffeln dadurch wässrig werden.

Für Bratkartoffeln ist es ganz gut, wenn du Kartoffeln vom Vortag hast.

An neue Kartoffeln oder Pellkartoffeln mit Butter und Topfen - angemacht mit Schnittlauch - muß ich dich nicht erinnern.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
GESCHNETZELTES
Sahnegeschnetzeltes mit Kalb- oder Schweinefleisch und Champignons.
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
ZITRONENKUCHEN
Durch die Zitronen frisch und nicht zu süß.
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.