ULLAS ALLERLEI



Geliebte Julia,

du weißt, daß ich schon lange vorhatte, mein "kulinarisches Können" zu dokumentieren, damit die Rezepte nicht verloren gehen, die bislang nur in meinem Kopf, auf verschiedenen vergilbten Zetteln ungeordnet in meiner Küchenschublade oder in irgendeinem meiner wenigen Kochbücher vorhanden sind.
Dein Viertel-Jahrhundert ist nun Anlaß genug für mich, unser Familienkochbuch zu verwirklichen.
Wenn ich jetzt die wichtigsten Rezepte aufschreibe, die sich in über dreißig Jahren angesammelt und bewährt haben, dann heißt das natürlich nicht, daß ich in der nächsten Zeit die Absicht habe, den Kochlöffel aus der Hand zu legen. Deine Lieblingsspeisen werde ich dir immer kochen. Und ich hoffe, daß dir die Rezepte "schwarz auf weiß" nicht die Sehnsucht nach Mamas Kochtöpfen vertreiben.
Ich erinnere nur an Rindsrouladen in Sahnesoße, an Blaukraut mit Maronen und Kartoffelbrei!
Während ich mich um die Gaumenfreuden bemühte, hat Michael für den Augenschmaus gesorgt.
Happy Birthday und Guten Appetit
Zum 17. April 1989
Mama
Ulla schreibt Rezepte © 1989 / 2008 M. Stoewer

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
SPARGEL- BLUMENKOHL- BROCCOLISUPPE
Die Zubereitung dieser Suppen geschieht in etwa auf die gleiche Weise, darum kann ich sie auch zusammen abhandeln
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
KÄSESAHNE
Leckere Käsesahne in leichten Variationen
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.