ULLAS ALLERLEI



BISKUITTEIG

Für einen Tortenboden braucht man:

6 Eier, getrennt
200 g Zucker
Vanillezucker oder abgeriebene Zitronenschale
250 g Mehl
2 TL Backpulver

Das Eiweiß sehr steif schlagen, damit es die Festigkeit behält, mußt du zum Schluß noch etwas von dem Zucker dazugeben. Ich mache immer das Eiweiß zuerst, damit spare ich mir das Säubern des Schneebesens oder Quirls. In Eiweiß darf nie Eigelb - da mußt du schon sehr beim Trennen der Eier aufpassen - umgekehrt macht es nichts aus. Eigelb, Zucker, Vanillezucker oder Zitronenschale schaumig rühren. Es muß eine cremeartige Masse entstehen.

Einen Teil des steifen Eischnees in die Schüssel geben und mit dem Mehl und dem Backpulver vorsichtig unterrühren. Zum Schluß den Rest des Eiweiß noch vorsichtiger unterheben. In eine Springform füllen, deren Boden du mit Pergament- oder Backpapier ausgelegt hast. Die Ränder müssen leicht eingefettet sein. In den Ofen schieben und bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen. Mach auch hier die Nadelprobe. Nach dem Backen den fertigen Tortenboden mit einem Messer von der Springform lösen, stürzen und das Backpapier abziehen. Pergament muß ein wenig mit kaltem Wasser eingerieben werden, damit es sich besser vom Kuchen löst.

Wenn du den Tortenboden durchschneiden willst, mußt du ihn einige Stunden vor der Weiterverarbeitung backen.

Wenn du eine einfache Obsttorte machen willst, brauchst du nur die Hälfte der angegebenen Mengen und kannst den Biskuit gleich nach dem Erkalten mit frischen Erd- oder Himbeeren oder auch einem gedünsteten Obst belegen und eventuell mit Gelatine überziehen.

Wenn du wenig Zeit hast, darfst du auch schon mal einen fertigen Biskuitboden beim Bäcker kaufen. Der selbstgebackene ist aber auf jeden Fall besser, wie ich jetzt wieder bei Florians Geburtstagstorte feststellen konnte.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
KARTOFFELSALAT
Kartoffelsalat mit oder ohne Mayonnaise.
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
MALLORQUINISCHE MANDELTORTE
Sie wird ohne Mehl, dafür mit vielen Mandeln hergestellt.
Rezept aufrufen.


Neue Rezepte:

INGWERPLÄTZCHEN

Weihnachtsplätzchen mit aromatischer Wurzel.

Hier
gehts zu den leckeren Ingwerplätzchen.


Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit:


Neu bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.