ULLAS ALLERLEI



WEIHNACHTSKONFEKT

Das habe ich schon eine Ewigkeit nicht mehr gemacht.
Ich möchte es der Vollständigkeit halber aber hier aufführen.

In meinem kleinen grünen "Kochbuch" steht immerhin "sehr gut" am Rand des Rezepts.
Weihnachtspäckchen © 1989 / 2007 M. Stoewer
200 g Sahne
300 g Zucker
2 EL Sirup
100 g bittere Schokolade
50 g Kuvertüre
circa 300 - 400 g alle gewünschten Arten von Nüssen und Mandeln, Erdnüsse würde ich nicht nehmen
circa 50 g Rosinen

Sahne und Zucker aufkochen und unter Rühren etwa 10 Minuten weiterkochen lassen.
Den Kochtopf vom Herd nehmen und die kleingeschnittene Schokolade, Kuvertüre und Sirup hineingeben und gut verrühren.
Dann kommen die Nüsse - die du nicht zerkleinern mußt - und die Rosinen dazu.

Die Masse 1,5 cm dick auf Alufolie streichen. Im Kühlschrank fest werden lassen. In beliebig große Stück schneiden.

Das fertige Konfekt in Pralinenförmchen setzen oder in buntes Bonbonpapier wickeln.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
FLEISCHPFLANZL - BULETTE - KLOPS - FRIKADELLE
Einfaches, aber vom normalen Speiseplan nicht wegzudenkendes Fleischgericht.
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
MOHNROLLE
Mohn und Hefe vertragen sich sehr gut.
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.