ULLAS ALLERLEI



SCHOKOLADEKUGELN

In den letzten Jahren habe ich sie nicht mehr gemacht. Sie sind aber trotzdem sehr gut.

200 g Zucker
4 Eier, getrennt
350 g geriebene Mandeln
30 g Mehl
200 g bittere Schokolade

Eigelb und Zucker schaumig rühren.
Die gemahlene Schokolade mit den Mandeln und dem Mehl dazugeben. Tip: Schokolade und Mandeln zusammen mahlen, weil die Schokolade leicht schmiert.
Den steifen Eischnee vorsichtig unterziehen.

Mit gezuckerten Händen kleine Kugeln formen und auf Backpapier setzen.
Damit die Plätzchen nicht zu süß werden, kannst du statt des Zuckers auch ganz fein geriebene Mandeln nehmen; allerdings ist das eine bazige Angelegenheit. Du kannst aber auch einfach mit einem Löffelchen Häufchen aufs Blech setzen.

Einige Stunden trocknen lassen.
Bei starker Mittelhitze kurz überbacken.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
SPARGEL- BLUMENKOHL- BROCCOLISUPPE
Die Zubereitung dieser Suppen geschieht in etwa auf die gleiche Weise, darum kann ich sie auch zusammen abhandeln
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
KÄSESAHNE
Leckere Käsesahne in leichten Variationen
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.