ULLAS ALLERLEI



MAKRONEN

Mengen nach Belieben:

Eiweiß
Puderzucker
Mandeln, Walnüsse oder Haselnüsse
Vanillezucker
Zimt oder Zitronenschale

Das Eiweiß sehr steif schlagen, den Puderzucker langsam dazurühren.

Die übrigen Zutaten kann man kombinieren, wie man möchte. Es muß eine schaumige Masse bleiben.

Häufchen aufs Backpapier setzen und langsam ausbacken.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
GESCHNETZELTES
Sahnegeschnetzeltes mit Kalb- oder Schweinefleisch und Champignons.
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
ZITRONENKUCHEN
Durch die Zitronen frisch und nicht zu süß.
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.