ULLAS ALLERLEI



NUSSPLÄTZCHEN

(Mutter Momsen)

Grete backt nicht selber, und so muß Mutter Momsen ihr jedes Jahr die Weihnachtsleckerei schicken.

Als ich dachte, dieses Rezept sollte ich in meine Kollektion aufnehmen, war Mumo sofort bereit, es mir anzuvertrauen.

Ich habe mich immer gewundert, daß Plätzchen ohne jedes Gewürz so gut schmecken können. Die Haselnüsse machens möglich!

Ich fürchte, hier genügt auch das einmalige Backen nicht.
Nusplätzchen © 1989 M. Stoewer
250 g Zucker
250 g Mehl
250 g Butter
250 g geriebene Haselnüsse
1 Ei
Puderzucker zum Bestreuen

Alles gut mischen, kneten und kalt stellen.

Häufchen auf ein Blech setzen und bei mittlerer Hitze backen.

Noch heiß mit Puderzucker bestreuen.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
SPARGEL- BLUMENKOHL- BROCCOLISUPPE
Die Zubereitung dieser Suppen geschieht in etwa auf die gleiche Weise, darum kann ich sie auch zusammen abhandeln
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
KÄSESAHNE
Leckere Käsesahne in leichten Variationen
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.