ULLAS ALLERLEI



SPÄTZLE

Von den deutschen Nudelsorten sind selbstgemachte Spätzle am besten.
Eberhard Leube - er kam aus Schwaben - machte sie noch mit einem richtigen Spätzlenudelbrett. Es hat eine besondere Form, ist unten dünner, und du mußt von dem Nudelteig, der auf dem Brett liegt, die entsprechende Menge für ein Spätzle abschaben und gleich ins kochende Wasser gleiten lassen.

Meine Vorstellung von der richtigen Spätzleherstellung nährt sich nur aus Erzählungen. Daran habe ich mich nie gewagt.
Bei Mutter Momsen aß ich einmal selbstgemachte Spätzle und war begeistert, als ich hörte, daß es da ein Hilfsmittel gibt, das sich Spätzlehobel nennt.
Als die Momsens einige Tage später bei mir zum Geschnetzelten geladen waren, brachte mir Mütterchen einen solchen Hobel mit.

Inzwischen habe ich mir noch einen zweiten gekauft. Mit dem einen kann ich die kleinen dicken und mit dem anderen die längeren dünnen Spätzle machen.

500 g Mehl
5 bis 6 Eier
1 TL Salz
Muskat nach Geschmack
Wasser

Einen großen Topf Wasser mit Salz und etwas Öl zum Kochen bringen.

Die Nudelmasse zusammenrühren. Wieviel Wasser du dafür brauchst, bekommst du schnell heraus. Der Teig darf nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick sein.

Wenn das Wasser kocht, die Masse in den Hobel füllen und ihn sehr schnell über dem Topf hin- und herschieben.
Du mußt aufpassen, daß die Nudelmasse im Hobel nicht hart wird, denn dann verstopft er sehr schnell.

Die Spätzle kurz aufkochen lassen, in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser übergießen, damit sie nicht aneinanderkleben.
Jetzt kannst du sie in einer Pfanne kurz in Butter wälzen.

Wenn du Gäste hast, mache die Spätzle rechtzeitig, damit du nicht in Hektik gerätst. Gib sie in eine gebutterte Auflaufform, streue etwas Käse und Butterflöckchen darüber und schiebe sie einfach bei mittlerer Hitze in den Ofen.

Sie passen besonders gut zu Fleischgerichten mit einer Sahnesoße.

Den Spätzlehobel reinigst du am besten unter kaltem Wasser.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
CHINESISCHES RINDFLEISCH
Rindfleisch mit Paprika, Sojasprossen, Champignons und Nüssen
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
ROTWEINKUCHEN
Wunderbar lockerer Kuchen mit Rotwein und Schokolade
Rezept aufrufen.


Neue Rezepte:

INGWERPLÄTZCHEN

Weihnachtsplätzchen mit aromatischer Wurzel.

Hier
gehts zu den leckeren Ingwerplätzchen.


Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit:


Neu bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.