ULLAS ALLERLEI



INVOLTINI

Das sind für mich italienische Rouladen.
Sie werden aber mit Kalbfleisch gemacht, das nur eine kurze Bratzeit hat.

Ich habe hier nie ein Rezept gesehen. Ab und zu habe ich sie im Januskeller gegessen und dann einfach einmal selbst ausprobiert.
Involtini © 1989 M. Stoewer
Pro Person brauchst du:

2 sehr dünn geschnittene Kalbsschnitzel, -filet oder Lende
Gorgonzola
frischen Salbei
eine Scheibe Schinken, der nicht zu kräftig ist
Sahne
Crème fraîche

Das Fleisch waschen, trocknen, klopfen, ganz leicht salzen, mit Gorgonzola bestreichen, jeweils ein oder zwei Salbeiblätter und den Schinken darüberlegen und das Fleisch einrollen.
In heißem Öl anbraten und zugedeckt bei mittlerer Hitze durchbraten lassen.
Eine genaue Zeitangabe kann man hier nicht machen, wie lange sie brauchen, hängt von ihrem Umfang ab - etwa eine halbe Stunde. Die letzten Minuten nimm den Deckel wieder von der Pfanne.

Die fertigen Involtini legst du in eine Schüssel. In das Bratfett gibst du Sahne und Crème fraîche und bindest eventuell mit einem Löffelchen Mehl.
Die Soße noch einmal abschmecken und über die Involtini gießen.

Dazu schmecken frischer Spinat und neue Kartoffeln sehr gut. Aber auch Spaghetti kann ich dir empfehlen.

Da du nicht so gerne Gorgonzola ißt, kannst du ihn auch weglassen. Ich mag zum Beispiel den Schinken nicht so gerne und nehme lieber eine Artischocke, die man ein-, zweimal durchschneiden muß, damit die Involtini nicht zu dick werden.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
PAPRIKAGULASCH
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
ZITRONENKUCHEN
Durch die Zitronen frisch und nicht zu süß.
Rezept aufrufen.


Neue Rezepte:

INGWERPLÄTZCHEN

Weihnachtsplätzchen mit aromatischer Wurzel.

Hier
gehts zu den leckeren Ingwerplätzchen.


Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit:


Neu bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.