ULLAS ALLERLEI



CHICORÉESALAT

Chicorée kombiniere ich gern mit Bananen und Orangen. Für etwa drei Chicorée nehme ich eine Banane und eine Orange.

Das ist einer der wenigen Salate, bei denen ich kein Olivenöl verwende. Nimm Sonnenblumenöl oder ein anderes Öl, das keinen starken Eigengeschmack hat.

Schnittlauch macht sich auch sehr gut, aber den zu bekommen, hast du ja in Italien Schwierigkeiten.

Hasel- oder Walnüsse sind in diesem Salat sehr lecker. Ich habe ihn gern am Ende eines Essens, wenn es keine Nachspeise gibt, ich aber doch Lust auf ein wenig Süßes habe.

Bei Oma gab es Chicoréesalat mit Fenchel.

Kombiniert mit einer Avocado ist er auch sehr gut.
Salatdrache © 1989 M. Stoewer

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
GESCHNETZELTES
Sahnegeschnetzeltes mit Kalb- oder Schweinefleisch und Champignons.
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
ZITRONENKUCHEN
Durch die Zitronen frisch und nicht zu süß.
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.