ULLAS ALLERLEI



FLEISCHPFLANZL - BULETTE - KLOPS - FRIKADELLE

Wenn meine Mutter dieses einfache, aber vom normalen Speiseplan nicht wegzudenkende Fleischgericht machte, konnte man darauf wetten, daß mindestens ein Familienmitglied folgendes Gedicht zum Besten gab:

"Ick sitze da und esse Klops. Mit eenmal klopts. Ick kieke hoch und wundre mir, mit eenmal jeht se uff die Tür. Ick stehe uff und denk nanu, jetzt is se uff, erst war se zu. Ick jehe hin und kieke: Und wer steht draußen – icke!"

Also, bei uns hießen Fleischpflanzl Klopse. Bulette ist aber genau so gebräuchlich. Moni mit Axt © 1985-2004 M. Stoewer Vielleicht gibt es da einen Unterschied in Machart und Größe, aber um diese Feinheiten habe ich mich bis heute nicht gekümmert.

Wie auch immer. Ich mache sie auf die folgende Weise:

500 g Hackfleisch, nur Rind (dann werden die Pflanzl etwas trocken) oder halb Rind- und halb Schweinefleisch
2 - 3 Zwiebeln,
2 - 3 gepreßte Knoblauchzehen
1 Ei
1 1/2 trockene Brötchen
1 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer, evtl. 1 Peperoncino
Semmelbrösel

Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebeln würfeln, die Knoblauchzehen zerdrücken und in Fett goldbraun braten. Das Fleisch in eine Schüssel geben, Ei, Gewürze, die erkalteten Zwiebeln und Knoblauch, und die ausgedrückten Brötchen kommen dazu. Alles wird kräftig durchgeknetet. Wenn dir der Teig zu dünn erscheint, kannst du ein wenig Semmelbrösel dazuschütten. Die gewünschte Größe formen - zu Festen mache ich sie immer sehr viel kleiner als zu einem normalen Essen -, in Semmelbrösel wälzen. Braten. Warmstellen, wenn deine Pfanne nicht groß genug ist für die ganze Menge. Sie schmecken auch kalt und eignen sich deshalb auch für Feste.

Manchmal gelingt es mir, auch erfahrenen Köchen noch einen Trick zu verraten. Joschi ißt gerne Fleischpflanzl, und er ißt gerne Zwiebeln. Einmal klagte er darüber, daß er mit der Menge der Zwiebeln, die er verwenden würde, nur große Pflanzl machen könne, da bei den kleinen die Zwiebeln überall herausstünden. Daß man sie vorher anbraten kann und so in weichem Zustand gut verkneten kann, war ihm neu. Ich habe diesen Trick aber wegen des besseren Geschmacks entdeckt.

REZEPT DES TAGES

JedenTag eine neue Idee! Heute:
SALAT MIT GEBACKENEM MOZZARELLA
Mozzarella paniert, garniert mit verschiedenen Salaten.
Rezept aufrufen.

KUCHEN DER WOCHE

Jeden Montag neu!
Diese Woche:
MUMOS GEDECKTER APFELKUCHEN
Gedeckter Apfelkuchen mit Aprikosenmarmelade verfeinert.
Rezept aufrufen.

Besonders ans Herz gelegt bei
ULLAS ALLERLEI:

Fast schon eine eigene Rezeptesammlung:

Familie, Frühstück und ein runder Tisch mit einem Durchmesser von 1,35 Metern.

1000 und eine köstliche Anregung zu einem ausgedehnten Frühstück für die ganze Familie und oder den Freundeskreis.
Hier
geht es zum Frühstück.